Schlie├čung und Ondulierung

Der Zylinder geht durch mehrere Prozesse, mit dem Ziel, ihm einen besseren Widerstand zu verleihen; die einzelnen Prozesse sind die Bildung von Kränzen zur späteren Anbringung der Deckel, die Verschließung des Deckels mit dem Körper, was die vollständige Luftundurchlässigkeit mit sich bringt und zuletzt eine mögliche Verengung der Basis, um das Stapeln zu vereinfachen.